Kulturelle Aktivitäten
in NEUILLY-EN-SANCERRE

Christophe Leger

Mit 17 Jahren führt ihn die Verwunderung über das Kochen mit Holz zur Kunstgewerbeschule in Limoges. Doch das Leben mit seinen Geheimnissen lässt ihn Bäume pflanzen, eine Bar leiten und in einer handwerklichen Ziegelei arbeiten. Die Erde holt ihn ein und am CNIFOP lernt er die verschiedenen Technike
Christophe richtet sein erstes Atelier in der Puisaye ein; er nimmt aber auch an zahlreichen Brennvorgängen in La Borne teil. Im Jahr 2020 ließ er sich in der Nähe dieser mythischen Lichtung nieder.
Wie jeder leidenschaftliche Langbrenner bereitet er gerne seine Erde vor, treibt sich in Steinbrüchen herum, sammelt Ton, recycelt ihn und fügt ihm schmelzende Stoffe hinzu.
Die Herstellung von Töpfen bildet den Grundstein seines Ansatzes, ebenso wie der Gebrauchsgegenstand, den er für seinen Alltag bevorzugt. Aber seine Behälter emanzipieren sich von ihrer Funktion; sie werden nicht größer, sondern gehen in die Breite. Die Ausdehnung von Erbformen formt den Raum. Der ehemalige Barkeeper und Spurensucher will seinen kreativen Rausch destillieren und einige der von ihm gepflanzten Bäume verbre

Aktivitäten

Kulturelle Aktivitäten

  • Töpferei

Adresse

Route D'henrichemont
18250 NEUILLY-EN-SANCERRE
Wie komme ich dorthin?

War dieser Inhalt nützlich?