Kulturelle Aktivitäten
in MEZIERES-EN-BRENNE

Identification et écologie acoustique des Chiroptères, niveau 2

Fortgeschrittene: Computeranalyse und methodische Studien. Betreut von Michel Barataud, Naturwissenschaftler und Spezialist für akustische Ökologie von Fledermäusen, und Thierry Disca, professioneller Naturwissenschaftler mit Spezialisierung auf die Akustik von Fledermäusen.
Die akustische Untersuchung von Fledermäusen ist heute eine weit verbreitete Praxis. In Anbetracht der vorherrschenden Meinung, dass Quantität vor Qualität geht und dass die sensorische Analyse angesichts der Leistungsfähigkeit der Computeranalyse aufgegeben werden sollte, zwingen vollautomatische Systeme dem Arbeiter am Fließband der Naturwissenschaft ihre Regeln auf. Diese Kurse in akustischer Ökologie, die sich über drei Stufen erstrecken, bieten jedem die Möglichkeit, sich seine Analyse- und Interpretationsfähigkeiten wieder anzueignen. Durch die optimale Entschlüsselung der Informationen, die in den Geräuschen von Fledermäusen enthalten sind, kann ein Beobachter oder eine Beobachterin die meisten akustischen Kontakte direkt im Feld mit Hilfe der Heterodyn-Technik bis hin zur Art ident
Wir sprechen : Französisch

Aktivitäten

Kulturelle Aktivitäten

  • Fauna und Flora

Öffnung

Horaires d'ouverture du 16 September au 20 September 2024
LundiOuvre à 09h

Preise

TarifsMin.Max.
Erwachsene, voller Tarif
420 €1050 €

Zahlungsmittel

  • Schecks
  • Bargeld

Leistungen

Dienstleistungen

  • Parkplatz
  • Verpflegung vor Ort
  • Toiletteneinrichtungen

Verwandte Angebote

Ab 420 € / Erwachsene

Adresse

Bellebouche
36290 MEZIERES-EN-BRENNE
Wie komme ich dorthin?

War dieser Inhalt nützlich?