Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Geführte Ausflüge und Aktivitäten in der Natur

 
Um alle Facetten der Natur des Loiretals kennenzulernen, sollten Sie sich von einem Profi begleiten lassen! Unabhängig von der Jahreszeit gibt es immer etwas zu entdecken, ob bei einem Ausflug zu Fuß oder an Bord eines Tradionsschiffes. Lernen Sie, wie Sie Blumen, Pilze und Vögel erkennen können, und werden auch Sie ein ausgewiesener Kenner der Loire-Landschaften.
 

Aktivitäten an den Ufern der Loire


Gehen Sie in Saint-Mathurin-sur-Loire auf eine Naturkreuzfahrt an Bord eines Bootes von „Loire de Lumière und entdecken Sie in Begleitung eines Vogelkundlers die sandigen Gestade der Loire. Sie sind Anziehungspunkt für zahlreiche Vögel wie Zwergseeschwalben oder Fischadler - dieser Raubvogel, der gerne schon einmal kopfüber hinabstürzt, um einen Fisch zu fangen! Vielleicht treffen Sie ja sogar auf einen Biber.

Um die Loire von anno dazumal zu erleben, lohnt sich eine Fahrt auf einem Traditionsschiff. Entdecken Sie hier alle Geheimnisse der heimischen Natur.

Die Loire lässt sich aber auch bei einer nächtlichen Wasserwanderung erkunden, auf der man die kleinen Tiere an den Ufern der Loire besonders gut beobachten kann.
 

Aktivitäten an Land im Val de Loire


Auch im Wald mangelt es nicht an Beschäftigungen! Ob Buche, Birke, Ahorn, Eiche oder Kiefer... lernen Sie, wie Sie die Bäume des Loiretals erkennen (und sogar malen) können.

Statten Sie den Bewohnern des Waldes - wie Eichhörnchen, Rehe und Hirschkühe - einen Besuch ab. Zur Paarungszeit im Herbst sollten Sie den röhrenden Hirsch nicht verpassen. Ein Waldführer begleitet Sie bis zu einer Stelle, an der Sie ihn ohne zu stören beobachten können. Schauen Sie sich die stattliche Erscheinung der Männchen an, die sich in einem beeindruckenden Kampf um die Auserwählte gegenübertreten!

Der Wald hat aber auch Kindern einiges zu bieten, die hier Hütten oder Musikinstrumente aus Holz bauen können. Und auch die Vögel der Loire regen zu zahlreichen Aktivitäten an. Das Angebot reicht vom Bau von Nistkästen für den Garten über eine Einführung in den Vogelgesang bis hin zur Beobachtung der Graureiher-Kolonien in den Sümpfen.


Lassen Sie sich begleiten!


Im Loiretal gibt es zahlreiche Einrichtungen, die Ihnen mit ihrem Angebot an Naturführungen einen hervorragenden Einblick in die große Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt und der Loire-Landschaften geben, darunter Naturschutzverbände wie das Conservatoire d'espaces naturels Centre-Val de Loire, Loiret Nature Environnement und Sologne Nature Environnement, das staatliche Forstamt ONF oder das Zentrum für Umweltinitiativen CPIE.

Und nicht zu vergessen: der Vogelschutzbund LPO (Ligue de protection des oiseaux)! Zum Beispiel bietet der LPO 44 Ausflüge zum Feuchtgebiet Petite Amazonie de Nantes oder nächtliche Exkursionen in die Sümpfe von Audubon an.

Zu den Informationspunkten im Loiretal.