Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

​Amboise: italienischer Charme an den Ufern der Loire

Amboise hat alles von einer königlichen Stadt. Einerseits das oberhalb der Loire errichtete majestätische Schloss, in dem König Franz I. lebte. Andererseits das Schloss Clos Lucé, in dem der erfinderische Leonardo da Vinci für den König an zahlreichen Projekten arbeitete. Entdecken Sie in Amboise die märchenhafte Geschichte der Schlösser der Loire und dieses nicht viel weniger majestätischen Stroms.
 

Amboise - eine königliche Stadt 


Das königliche Schloss von Amboise, diese gelungene Verbindung aus mittelalterlicher Befestigungsanlage und Elementen des Renaissancestils, überragt mit seinen prächtigen Gärten in erhabener und würdevoller Gestalt das linke Loire-Ufer. Von April bis September kann man hier den mysteriösen unterirdischen Gang und den zu Pferd erklimmbaren Reiterturm Tour des Minimes erkunden!

"Königlich" ist wahrhaftig die richtige Bezeichnung für Amboise. Die Stadt mit ihren charmanten Fußgängergassen war früher die Stadt zweier großer historischer Figuren: Franz I. und Leonardo da Vinci. Der berühmte Künstler wurde übrigens vom König wiederholt mit Werken beauftragt.

Um das ganze Talent dieses Genies der Renaissance-Zeit zu erfassen, lohnt es sich, seine unglaublichen Erfindungen im Schloss Clos Lucé - Park Leonardo da Vinci zu bestaunen. Ihre Funktionsweise wird im Modell-Saal anhand von 3D-Animationen erklärt. Kein anderer Ort als dieser prachtvolle Renaissance-Bau gibt so getreu die Welt dieses außerordentlichen Genius wider, der zugleich Maler, Ingenieur, Architekt und auch Musiker war. Und zu Recht: Denn hier verbrachte er die letzten drei Jahre seines Lebens, bevor er 1519 verstarb. Heute ruht er im königlichen Schloss in der Kapelle Saint-Hubert mit ihren herrlichen Buntglasfenstern.

Im Parc des Mini-Châteaux ("Park der Mini-Schlösser") lassen sich ebenfalls Schlösser, diesmal aber in Miniaturform, bewundern. In diesem riesigen Park werden die Schlösser der Loire im Maßstab 1:30 dargestellt.
 

Die Loire: Amboise und ihr majestätischer Strom


Man braucht nur an den Ufern der Loire spazieren zu gehen und das königliche Schloss von Amboise zu betrachten und schon versteht man die innige Beziehung, die die Stadt und ihren Fluss verbindet.

Die nur 5 km von Amboise gelegene Pagode von Chanteloup  bietet einen großartigen Blick über das Loiretal. Dieser erstaunliche, vom Herzog von Choiseul im Jahr 1775 erbaute konische, 7-stöckige Turm von 44 Metern Höhe erstaunt durch seine einzigartige Schönheit.
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.
Events
Bewirtung
Online-Reservierung möglich
DSC_0083

LES CLOSEAUX

Traditionelle Küche, Themenrestaurants
in ungefähr 8 Km
ab 15€ /pers.
VALLIERES-LES-GRANDES - 41
Hotel-Choiseul---Restaurant-Le-36--5-

RESTAURANT LE 36

Traditionelle Küche, Gourmet-Restaurant - raffinierte Küche
in ungefähr 0 m
ab 53€ /pers.
AMBOISE - 37
Resto LoungeB N°1

LE LOUNGE B.

Traditionelle Küche
in ungefähr 12 m
AMBOISE - 37
LeLiond'Or (1)

LE LION D'OR

Traditionelle Küche, Themenrestaurants, Gourmet-Restaurant - raffinierte Küche
in ungefähr 58 m
ab 19€ /pers.
AMBOISE - 37
Besichtigungen
Online-Reservierung möglich
château royal Amboise (5)

CHATEAU ROYAL D'AMBOISE

Vergnügungsgarten
in ungefähr 109 m
ab 12€ /pers.
AMBOISE - 37