Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Fischverkostungen mit den fischern der Loire

Im Val de Loire genießt man seit Urzeiten die im Fluss gefangenen Fische.  Und auch wenn gewerbliche Fischer heute immer seltener werden, so bleiben doch rund zwanzig übrig, die diese Tradition zu unserer großen Freude noch fortsetzen. Begegnung mit den Fischern der Loire.
 

Verkostung des Fangs mit professionellen Fischern 


Der frisch in der Loire gefischte Fisch ist ein ebenso einfaches wie köstliches Vergnügen. Im Val de Loire gibt es eine breite Auswahl an Fischereiprodukten, angefangen mit dem Zander, einem königlichen Fisch. Nicht zu vergessen Aale, Hechte, Gründlinge, Neunaugen oder Glasaale.

Der Loire-Fischer Julien kommt mit vielen schönen Fischen von seiner nächtlichen Ausfahrt zurück. Die Bourriche aux Appétits in der Nähe von Chambord macht daraus die köstlichsten Gerichte wie zum Beispiel Terrinen (Hecht mit Schnittlauch, Loire-Wels mit confiertern Tomaten, Rillettes von Flusskrebsen...). Eine breite Produktpalette, die man im Comptoir de Loire in der Nähe von Blois kaufen kann.

In Huismes, unweit von Chinon, hat der Fischer Nicolas Hérault schmackhafte Produkte auf Fischbasis im Angebot, darunter auch Rillettes und Suppen.

Arnaud und Amélie Guérêt sind gewerbliche Fischer und  versprechen Ihnen in Varades, in der Nähe von Ancenis, ebenfalls ausgezeichneten Fisch (Aale, Welse, Meeräschen...). Die in Loire und Erdre gefangenen Fische werden anschließend frisch, gesalzen (mit Guérande-Salz), geräuchert (mit Buchenholz) oder in Konserven verkauft.
 

Ausflüge und Verkostung von Fischen auf der Loire


Entdecken und probieren Sie die Ergebnisse des lokalen Fischfangs mit den Fischern auf der Loire! Fahren Sie mit ihnen an an Bord ihrer Schiffe zu einem Ausflug hinaus und kosten Sie die leckeren Speisen.

Alex Fargat von Terre et Loire ist einer von ihnen. Das Ergebnis seiner Arbeit können Sie an Bord seines traditionellen Bootes unweit der charmanten kleinen Dörfer Béhuard und Savennières verkosten.

Eine ähnliche Formel bieten die professionellen Fischer Matthieu Perraud (an Bord seiner Toue cabanée „Vent d’Soulair“ in Saint-Florent-le-Vieil) und Claude Janin (in St-Julien-de-Concelles).

Flussaufwärts von Orleans können Sie in Sigloy mit den Passeurs de Loire an Bord gehen. Lassen Sie sich von Jean-Philippe führen, der Ihnen bei einem Ausflug auf einem traditionellen Boot die Loire erklärt. Statten Sie anschließend der Boutique du Pêcheur einen Besuch ab, wo Sie das Resultat der Arbeit des professionellen Fischers Bruno erwerben können.