Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ausflüge für kleine und grosse leckermäuler

Bonbons, Schokolade, Ziegenkäse... Alles Spezialitäten des Val de Loire, die die Kinder nicht nur probieren, sondern auch selber herstellen können! Von Süßigkeiten bis Biobauernhöfe, entdecken Sie die Palette der Feinschmeckerausflüge für die ganze Familie.
 

Animationen und Kochworkshops mit Kindern


Mit der Kochmütze auf dem Kopf können die Kinder in der bekannten Chocolaterie Max Vauché in Bracieux ihre leckere Schokolade herstellen und werden stolz, sein, ihre Kreationen mit nach Hause nehmen zu können!

Im Schloss von La Ferté Saint-Aubin können Sie leckere Honigmadeleines probieren. Außerdem verrät die Köchin selbst das Geheimnis der traditionellen Herstellungsweise bei einer Vorführung in der Küche.

Auf der Ferme du Cabri au Lait in Sepmes können die Kinder lernen, wie man biologischen Ziegenkäse und Joghurt herstellt und probiert.

In Rochecorbon öffnen ihnen die Grandes Caves Saint-Roch die Tore zu den Höhlen und zeigen die Aktivitäten, die dort im Verlauf der Jahrhunderte stattgefunden haben: Pilzzucht, Zucht von Seidenraupen....

Die Domaine de Montcy lädt die Kinder und ihre Eltern zu einem außergewöhnlichen spielerischen Rundgang durch die Weinberge ein, begleitet durch das Spieleheft „Le Mystère de la grappe d’or“ (Das Geheimnis der goldenen Traube).
 

Berlingots, Niniches, Petits LU, Praslines: Süßes aus dem Val de Loire


Im Val de Loire kann man zahlreiche süße Spezialitäten probieren. Das dürfte die Kinder ganz besonders freuen! Egal wo Sie sich im Val de Loire aufhalten, es warten köstliche Naschereien auf die Leckermäuler:

. Die Niniches de La Baule, eine Art Lutscher;
. Die Bonbons Berlingots de Nantes und die Rigolettes (ähnlich aber mit einer weichen Füllung);
. Immer noch in Nantes, die bekannten Butterkekse Petit Beurre LU;
. Die Sorbets der Fraiseraie (insbesondere in Le Pornic), leckeres Eis aus guten Erdbeeren (aber nicht nur!) ;
. Die Quernons d’Ardoise in Angers, Süßigkeiten mit Schokolade (in Blau!), Krokant, Mandeln und Haselnüssen;
. Die Karamellbonbons mit gesalzener Butter der Guérande;
. Die Galettes Saint-Michel aus Saint-Michel-Chef-Chef;
. Die Tarte Tatin, Produkt eines Missgeschicks
. Der Nougat de Tours, ein leckerer Kuchen;
. Die Praslines de Montargis, kleine gegrillte Mandeln mit Karamellhülle...

Sie bevorzugen die deftigen Produkte? Probieren Sie in den Höhlenrestaurants des Saumurois und der Touraine die Fouaces frisch aus dem Ofen. Das sind kleine Brötchen, die man mit Rillettes, Käse oder auch Moguettes (Bohnen) füllt. 

Hier finden Sie weitere Ideen für geschmackliche Entdeckungen