Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Vallée du Layon

 

Im „Vallée du Layon“ (Tal des Layon), das aufgrund seines berühmten milden Anjou- Klimas für den Weinbau prädestiniert ist, erstreckt sich auf einer Rebfläche von 1 500 Hektar ein riesiges, vom Fluss Layon durchzogenes Weinbaugebiet. Hier fühlen sich die tief im Boden verwurzelten Rebsorten Coteaux du Layon, Cabernet d’Anjou und Crémants de Loire zuhause. Lernen Sie bei einer Weinreise die spannende Geschichte dieses zu recht mit dem Label Vignobles & Découvertes ausgezeichneten Tals kennen.

Auf dem Programm der 8 unter dem Titel „Vignobles & Découvertes“ zusammenfassten Loiretal-Touren stehen neben Weinkellereien, die Weinverkostungen und Einführungen in die Weinkunde anbieten, auch Unterkünfte und Restaurants, die Ihnen zu den Speisen den passenden Wein reichen. Zum Angebot gehören außerdem Besichtigungen kultureller Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen rund um den Wein und das lokale Kulturerbe.
 

Weinreben im Tal des Layon - das milde Klima des Anjou


Das Tal des Layon, durch das sich der Nebenfluss der Loire schlängelt, eignet sich hervorragend für einen ruhigen Weintourismus.
Das feuchte Klima der Morgenstunden und die sonnenerwärmten Nachmittage sorgen in diesen Weinbergen für ganz spezielle Bedingungen.  So speziell, dass sich dort der Botrytis Cinerea-Pilz - auch „Edelfeule“ genannt -  bildet, der für die edelsüßen Weine wie den Coteaux du Layon verantwortlich ist.

Um dieses ganz besondere Terroir und seine Weine in vollen Zügen genießen zu können, empfiehlt sich ein Abstecher in die rund fünfzehn touristischen Weinkeller sowie die etwa zehn Restaurants und Unterkünfte, die alle mit dem Label Vignobles & Découvertes ausgezeichnet sind. Hier werden Sie mit offenen Armen empfangen.

Bei den fest im Terroir verwurzelten und von den Bewohnern hochgeschätzten Weinen des Tals des Layon wird auf Qualität gesetzt. Hier findet man 17 Appellationen für jede Art von Wein. Dabei sind die edelsüßen Weine, wie der Bonnezeaux, Chaume oder Quarts de Chaume Grand Cru, das Aushängeschild des Vallée du Layon.

Zum krönenden Abschluss Ihrer Weinreise sollten Sie unbedingt das Musée de la Vigne et du Vin d’Anjou (Wein- und Weinrebenmuseum des Anjou) besuchen.
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.
Events
Bewirtung
Besichtigungen
DSCN0532

PONT BARRE

Brücke
in ungefähr 1 Km
BEAULIEU-SUR-LAYON - 49