Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ausflugsideen Anjou und Atlantiknähe


Wanderangebote gibt es im Loiretal jede Menge. und sowohl das Landesinnere als auch die küstennahen Wegen erwarten ihre Besucher mit grandiosen Landschaften. Besonders empfehlenswert sind der „Voie des Plantagenêt“ genannte Jakobsweg und der „Sentier des Douanier“ (Zöllnerpfad) genannte Küstenwanderweg.
 

Auf dem Weg der Plantagenêts auf den Spuren der Jakobspilger 


Der Weg der Plantagenêt-Dynastie ist eine seit dem Mittelalter von Jakobspilgern benutze Route, die vom Mont-Saint-Michel über das Anjou und dessen Hauptstadt Angers nach Santiago de Compostela führt.
 
Die dem Prädikat „Ville d‘Art et d‘Histoire“ (Kunst- und Geschichtsstadt) ausgezeichnete Regionalmetropole hat zahlreiche architektonische Schätze zu bieten. Besonders sehenswert sind die Kathedrale und die im Schloss gezeigte „Tenture de l‘Apocalypse“ (Wandbehang der Apokalypse), die das weltweit größte mittelalterliche Webkunstwerk ist. Auch Schloss Brissac, das höchste Bauwerk seiner Art Frankreichs, ist einen Besuch wert.
 

Fernwanderwege im Anjou: Weinberge bei Saumur und unteres Loiretal bei Angers


Der von den Pyrenäen in die Normandie führende Fernwanderweg GR36 überschneidet sich auf einer Länge von 80 km mit dem Anjou-Weg, der das gesamte bauhistorische und weinbauliche Erbe der Region von Saumur präsentiert.
 
Der GR35 seinerseits führt den Loir entlang nach Vendôme und durch Wälder und Röhrichte von den Pforten des Anjou bis in das untere Loire-Tal bei Angers, das man auch auf dem großen regionalen Wanderweg (GRP) „Basses Vallées Angevines“ erkunden kann.
 
Dort gibt es in weitläufigen Feuchtgebieten eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt zu entdecken, in der sich Zugvögel besonders wohl fühlen. Endstation dieser Wanderung ist Angers mit seinem historischen Zentrum.

Zu den Wanderwegen:
- in Küstennähe
- im Anjou