Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Mit dem Paddelboot im Loiretal unterwegs

Paddelboote sind ideal, um die Loire und ihre Nebenflüsse aus nächster Nähe zum Wasser zu erkunden. Sie bieten sowohl Anfängern als auch geübten Kanuten oder Hobby-Paddlern, die mit der Familie unterwegs sind, Gelegenheit, die schönsten Loire-Landschaften ohne störende Geräuschkulisse zu erleben. Paddelbootfahren kann man nicht nur auf Loire, Vienne und Erdre, sondern auch auf Cher und Vienne.

Saumur, Chinon und entlang des Loiretals: Ableger für Paddeltouren


Bootsverleihe findet man in typischen Loire-Städten wie Saumur und Chinon entweder direkt im Zentrum oder in stadtnahen Sport- und Freizeiteinrichtungen wie der Kanu-Club von Saumur, der sich als Stützpunkt für Kanu- oder Kajaktouren auf der Loire oder Vienne anbietet. Im Einer, Zweier oder Dreier können Sie von hier aus den regionalen Naturpark Loire Anjou Touraine befahren und dessen Tier- und Pflanzenvielfalt erkundigen.
 
15 km von Saumur entfernt liegt das Thouet-Tal, das Paddler ab Montreuil-Bellay flussauf- oder flussabwärts erkunden können.  Auch in Saint-Martin-de-la-Place (10 km von Saumur) und Gennes (18 km von Saumur) werden Paddelboote zum Verleih angeboten.
 
Von Chinon aus kann man auf der Loire und dem Loire-Nebenfluss Vienne paddeln. Unterwegs bieten sich Zwischenstopps in typischen Loire-Dörfern wie Candes-Saint-Martin oder das an der Loire-Einmündung der Vienne liegende Montsoreau an.

Stützpunkte für Paddeltouren gibt es vielerorts – beispielsweise in Amboise, Blois, Orléans oder Châteauneuf-sur-Loire. Die Bootsverleihe bieten Themenausflüge, nächtliche Fahrten und kombinierte Paddelboot-Rad-Touren an.
 

„Balades et Randos Nautiques” - Ausflüge und Touren auf dem Wasser in Angers, Nantes und Pornic


Etwas ganz Besonderes hat die Paddelsport-Basis Ponts-de-Cé bei Angers auf dem Programm: eine Paddeltour bei Sonnenuntergang, bei der Sie mit Führung das magische Farbenschauspiel der über dem Fluss anbrechenden Dunkelheit erleben und nach der Rückkehr an den Stützpunkt einen Aperitif genießen können.

Bei Nantes können Sie bei einer abendlichen Tour auf der Erdre heimische Graureiher sowie nautische und architektonische Kulturschätze bewundern.
 
In Pornic lädt Kayak Nomade nicht nur zu Paddeltouren an den Küsten rund um Pornic, sondern auch zu Fahrten auf dem Canal de Haute Perche ein, einem erholsam ruhigen Wasserweg, der an Bocage-Landschaften, Fischergalgen und Wäldern vorbeiführt.

Zu den Ausflügen und Touren auf dem Wasser
 

In Chambord, Villandry und Chinon die Natur vom Wasser aus genießen


Auf dem beschilderten Loire-Natur- und Kulturschätze-Pfad "Eco PatriLoire" können Flusstouristen die heimische Flora, Fauna und Kultur aus einer neuen Perspektive erleben. Klettern Sie ins familienfreundliche Paddelboot und folgen Sie dem 12 km langen Parcours, der von Saint-Laurent-Nouan nach Saint-Dyé-sur-Loire, dem früheren Hafen von Chambord, führt. Unterwegs verweisen nummerierte Bojen mit Hinweistafeln auf einen Naturführer mit Beiträgen zu Themen wie: Der Eurasische Biber, Invasion durch eingeschleppte Arten oder Mensch und Loire.

Auch der regionale Naturpark Loire Anjou Touraine lädt auf 9 Themenparcours zu Entdeckungsfahrten im Paddelboot auf Loire und Vienne ein. Touren-Merkblätter sorgen dafür, dass Flusstouristen dabei nicht die Orientierung verlieren.