Radtourist
in SANCERGUES

Auf den Spuren von Albert Bourlon

Entdecken Sie zwischen dem Loiretal und der Champagne Berrichonne die Sumpflandschaften, Wälder und Gewannen von Sancergues. Eine einmalige Gelegenheit, auf den Spuren von Albert Bourlon zu radeln, der den Tour-de-France-Rekord für die längste Soloflucht von 253 km hält!

Détail de l'itinéraire

SANCERGUES
Radtourist
Kulturell, Historisch, Natürlich, Religiös

Beschreibung

Entdecken Sie auf einer Radrundfahrt zwischen dem Loiretal und der Champagne Berrichonne die Umgebung rund um Sancergues. Hier, in den heimischen Sumpflandschaften, Wäldern und Gewannen, gehen das mittelalterliche und das ländliche Kulturerbe Hand in Hand. Persönlichkeiten wie der Literaturnobelpreisträger Roger Martin du Gard, die Historikerin Pauline Lapautre, der Verhaltensforscher Maurice Delafosse oder auch der Dialekt-Dichter Hubert Gouvernel wurden von ihrer Heimat inspiriert. Dem aus Sancergues stammenden Radsportler Albert Bourlon, dessen Renn- und Trainingsstrecken Sie auf Ihrer Tour folgen werden, gelang auf der Tour de France 1947 ein aufsehenerregender Erfolg, als er auf einer Soloflucht von 253 km den Sieg errang! Dies bleibt bis heute unerreicht.
Durée02h30Distance35.0 km
À télécharger

War dieser Inhalt nützlich?