Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

City Break in den Städten des Loiretals

Angers, Nantes, Saumur, Orléans, Blois, Tours…. Diese mit einem reichen Kulturerbe und einer beeindruckenden Geschichte und Architektur gesegneten Städte sind das Wahrzeichen des Val de Loire. Mit ihren kulturellen Veranstaltungen und bedeutenden Orten laden sie auf einen Spaziergang durch ihr Stadtzentrum ein.

Neu in Angers: Die Oisellerie wird flügge

Zwei junge Unternehmerinnen aus dem Anjou haben eines der schönsten Häuser des Stadtzentrums gekauft, um daraus eine reizvolle Gästeunterkunft zu machen!
Das denkmalgeschützte, um 1580 erbaute Fachwerkhaus nimmt ab sofort Gäste auf und eignet sich im Frühling 2018 ideal für einen Städtetrip ins Anjou.
Weitere Infos zur Oisellerie


 

Die Maschinen der Ile de Nantes erweitern ihr Bestiarium

Neugierige oder Fans können sich von den Neuheiten der Machines de l‘Île überraschen lassen: Ein Kolibri mit einer Flügelspannweite von 2 Metern, 4 Wildgänse und ein mit Pflanzen bewachsener Ast vervollständigen die schon bekannten fabelhaften Maschinen, darunter die große Spinne oder die Riesenameise!
Informationen


 

Saumur - Wahrzeichen des Loiretals

Kulturerbe, Höhlenbehausungen, Weine, Gastronomie... Nutzen Sie ein Wochenende oder einen längeren Aufenthalt, um diese im Rhythmus der Loire lebende, von Authentizität und Tradition geprägte Stadt zu entdecken. 
Informationen


 

Müßiggang in Orleans

An einem Sonnabendvormittag über den Markt an den Uferpromenaden der Loire bummeln, durch die kleinen, von bunten Fachwerkhäusern gesäumten Straßen schlendern, eine heiße Schokolade auf dem Place du Matroi genießen: Dies sind nur einige der Annehmlichkeiten des Lebens in Orleans. In puncto Besichtigung lohnt ein Besuch des Kunstmuseums Musée des Beaux-Arts oder des FRAC, das der zeitgenössischen Architektur gewidmet ist! Anschließend lädt das Empreinte Hôtel**** & Spa mit Blick auf die Loire zum Entspannen ein.
Reservieren Sie Ihren Aufenthalt im Empreinte Hôtel & Spa


 

Tauchen Sie in die Geschichte von Blois ein

Lernen Sie dank neuester Technologien die Geschichte der 7 Könige und 10 Königinnen Frankreichs kennen, die einst auf dem Königsschloss Blois lebten: 3D-Modelle, Virtual-Reality-Headsets, HistoPad u.v.m. Gleich gegenüber dem Schloss hat das Maison de la Magie mehr als einen Zaubertrick im Ärmel. Unbedingt sehenswert ist auch die vom Künstler Ben getragene ungewöhnliche Kunststiftung Fondation du Doute. Ihre Koffer können Sie schließlich in einem der 5 gemütlichen Gästezimmer im Maison de Thomas (4 Ähren) abstellen.
Reservieren Sie Ihren Aufenthalt im Maison de Thomas


  

Schlemmer-Stopp in Tours

Lassen Sie sich von den köstlichen lokalen Erzeugnissen verleiten, die in den Restaurants der Internationalen Gastronomiehauptstadt Tours angeboten werden. Nach dem Besuch des Zentrums für zeitgenössische Kunst, Centre d’Art Contemporain Olivier Debré (cccod), können Sie in einem der Cafés auf dem Place Plumereau verschnaufen, bevor es zur Erkundung des Musée des Beaux-Arts und der Kathedrale St-Gatien weiter geht. Nur zwei Schritte vom historischen Stadtkern entfernt lädt das Castel Fleuri** zum Verweilen ein.
Reservieren Sie Ihren Aufenthalt im Castel Fleuri 



 
Hier finden Sie alle unsere Unterkünfte