LA TAPISSERIE DE L'APOCALYPSE

ANGERS - 49
Der Wandteppich aus Wolle misst 103 Meter Länge und 4,5 Meter Höhe. Dieses Kunstwerk basiert auf der Offenbarung des Johannes aus dem Neuen Testament, es illustriert den historischen, sozialen und politischen Hintergrund des Frankreichs im 14. Jahrhundert: Hundertjähriger Krieg, Epidemien und Hungersnöte. Zwischen dem späten 18. und frühen 19. Jahrhundert wurde er verstümmelt, auseinandergerissen und verstreut. Dannach wurde der Teppich wieder zusammengeführt und Mitte des 19. Jahrhundert durch Canon Joubert restauriert. Der Wandteppich kehrte 1954 ins Schloss Angers zurück und wird seitdem dort der Öffentlichkeit präsentiert. Im Halbdunkel des Galerie werden Sie die Symbole und Mysterien, die dieser Teppich verströmt bewundern können. Die Offenbarung des Johannes wurde in allen Jahrhunderten auf vielfältige Art und Weise interpretiert und Sie werden Ihre eigene Vorstellung davon entwicklen wenn Sie diesen Teppich betrachten.
Öffnungszeiten
Von bis
Sonntag von 10:00 bis 17:30
Montag von 10:00 bis 17:30
Dienstag von 10:00 bis 17:30
Mittwoch von 10:00 bis 17:30
Donnerstag von 10:00 bis 17:30
Freitag von 10:00 bis 17:30
Samstag von 10:00 bis 17:30
Gesprochene Sprachen
  • Englisch
  • Französisch
Themen des Ortes
  • Schloss
Kategorien der Stätte
  • Klassifiziert oder eingetragen
Preise
Voller Preis Erw. für 9.5€ (Adultes)
Zahlungsweise
  • Debitkarte
  • Espèces
  • Urlaubsschecks
Für Einzelbesucher
  • Dauerhaft frei
  • Durchgängige Führung
  • Durchschnittliche Dauer: 1h15
Sprachen der Besichtigung
  • Besichtigung: Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Holländisch
Informationen
  • Gruppen möglich

LA TAPISSERIE DE L'APOCALYPSE

"La Loire à vélo"
Château d'Angers
2 promenade du Bout du Monde
49100, ANGERS
France
Route

Kontakt

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben