Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Frischer Wind

Die Burg Chinon weiht in diesem Jahr zwei neue Bereiche ein. Außerdem wird das Escape Game erweitert und eine neue Ausstellung über die Geheimnisse berühmter Burggäste eröffnet.  Die Burg Chinon weiht in diesem Jahr zwei neue Bereiche ein. Außerdem wird das Escape Game erweitert und eine neue Ausstellung über die Geheimnisse berühmter Burggäste eröffnet.  

Nach der Wiederherstellung des Privatgemachs Karls VII. werden das möblierte Gemach von König Heinrich II. von Plantagenet und Königin Eleonore von Aquitanien präsentiert. Der mit königlichem Sitzmobiliar, Truhen, Tisch und königlichem Bett ausgestattete Raum wurde bis ins letzte Detail rekonstruiert: So wurde die Bettwäsche mit Wildseide sowie einer Reproduktion eines renommierten Stoffes aus dem 12. Jahrhundert drapiert. Ein neu eingerichteter Bereich zur Wissensvermittlung widmet sich außerdem der Plantagenet-Dynastie und der wissenschaftlichen Forschung rund um die königliche Residenz. Die neue Ausstellung Mythen und Legenden der Burg Chinon findet vom 20. Mai bis zum 2. November statt. Sie lüftet von Saint-Georges über den Fluch der Tempelritter bis zur Artuslegende das Geheimnis der emblematischen Persönlichkeiten der Burg. Außerdem wird das Escape Game um weitere Rätsel bereichert, indem die Indizien jetzt auf den Park und mehrere Räume der Burg verstreut werden.