Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Mittelalterliches Lanzenstechen auf Schloss Brézé

Schauen Sie am 14. und 15. Juli dem großen mittelalterlichen Lanzenstechen auf Schloss Brézé zu. Auf dem Programm stehen zahlreiche Turniere, Aufführungen für Groß und Klein, thematische Workshops und viele weitere Überraschungen.
 
Schloss Brézé versetzt seine Besucher ein ganzes Wochenende lang in die Zeit des Mittelalters, wo sich Herren und Ritter bei Reiterspielen messen konnten. Atemberaubende Duelle, klirrende Rüstungen und von Pferdehufen aufgewühlte Erde: In Szene gesetzt wird ein berühmtes Turnier zwischen den Feudalherren von Brézé und Rivau unter der Herrschaft von König René dem Guten im Jahr 1446. Es erwarten Sie sagenhafte Kämpfe und überraschende Spektakel, begleitet von zahlreichen Aktivitäten für Kinder. Verschiedene Workshops vermitteln außerdem den Lageralltag im Mittelalter: Kräuterkunde, Waffenständer, Lederarbeiten, mittelalterliche Schmiedearbeiten, Tischkunst, Heilpflanzen etc. Alles, was man braucht, um in die Zeit der tapferen Ritter und liebreizenden Damen einzutauchen!