Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Schloss Brézé: Neuer Kassenbereich

Schloss Brézé weiht seinen nagelneuen Eingang ein. Die ehemalige Scheune wurde in einen einladenden Empfangsbereich für die Eintrittskasse und den Souvenirshop des Schlosses verwandelt.

Auf Schloss Brézé wurden umfangreiche Bauarbeiten unternommen, um die ehemalige Scheune neben dem Taubenschlag optimal zu nutzen und darin einen Kassenbereich einzurichten. Das nagelneue, am Ausgang des Parkplatzes gelegene Empfangsgebäude mit einer Fläche von 110 m² ist ab Juli geöffnet und bildet den einzigen Zugang zum Park, zum Burggraben und zum Schloss.
Die Besucher erwartet ein moderner Kassenbereich mit zwei Kassen für die Ausgabe der Eintrittskarten sowie ein Bereich für den Verkauf der Souvenirs und Weine des Schlosses. Der neue Kassenbereich bietet künftig allen Besuchern einen besseren Zugang. So können Menschen mit eingeschränkter Mobilität den Schlosshof über den „Personenaufzug“ am Eingang deutlich leichter erreichen. Ein königlicher Einzug, bevor es dann in den tiefsten trockengelegten Burggraben Europas geht.
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.