Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Ausstellung "Wir nennen sie Wikinger"

Vom 16. Juni bis zum 18. November 2018 präsentiert das Schloss der Herzöge der Bretagne in Nantes erstmals in Frankreich die internationale Ausstellung „Nous les appelons Vikings“ (Wir nennen Sie Wikinger). 
 
In Partnerschaft mit dem staatlichen historischen Museum von Stockholm wird im Schloss von Nantes eine neue Ausstellung zum Volk der Wikinger eröffnet. Ob Handeltreibende, Plünderer, Seefahrer oder Erforscher: Es ist vor allem ihr Ruf als blutrünstige, ruchlose Rohlinge, der von jeher unsere Phantasie beflügelt. Dennoch kennen nur wenige die entscheidende Rolle, die sie zwischen 793 und 1066 in Europa spielten. Um den Mythen und Legenden entgegenzuwirken, zeigt die Ausstellung eine erstaunliche Sammlung an Objekten rund um vielfältige Themen wie Religion, Totenkult, Kunsthandwerk oder Schiffbau. Hier kann der Besucher aber auch ein echtes Wikingerdorf entdecken und zahlreiche Dinge über die Epoche lernen, zum Beispiel, wie man seinen Namen in Runen schreibt, wie man ein Drachenschiff baut, wie sich ein Wikinger kleidet und sogar wie man ein Schwert hochhebt. Die mit viel multimedialem Aufwand gestaltete Ausstellung hat eine zugleich immersive und durch und durch fesselnde Wirkung auf alle Altersgruppen!
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.