Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Schamanen im Schloss der Herzöge der Bretagne

Von Juni bis Januar 2020 wird im Schloss der Herzöge der Bretagne eine erstaunliche Ausstellung zum ethnografischen Kulturerbe von Amazonien präsentiert.

Die Ausstellung « Amazonie, Le chamane et la pensée de la forêt » (»Amazonien, Der Schamane und die animistische Weltsicht des Regenwaldes«) beleuchtet den Schamanismus und das animistische Weltbild der indigenen Bevölkerung. Der Besucher entdeckt den Schmuck, die Waffen, Musikinstrumente und  Objekte, die eine Verbindung zwischen der Welt der Lebenden und der Geister herstellen. Neben diesen prachtvollen Sammlungen des Musée ethnographique de Genève ist ein weiterer Teil der Ausstellung der präkolumbianischen Geschichte  der Amazonasregion von ihrem Ursprung bis zur heutigen Epoche gewidmet. Anhand der verschiedenen Medien und Zeugnisse der betroffenen Bevölkerungsgruppen werden Probleme wie die Zukunft der Indianer angesprochen, deren Lebensraum, der tropische Regenwald, heute im Verschwinden begriffen ist.