Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Schlösser und Gärten bei Nacht erleben!

Nutzen Sie die Sommerabende, um in den Schlössern und Gärten des Tals der Loire spazieren zu gehen und von den nächtlichen Veranstaltungen zu profitieren! Erkundung des Kulturerbes bei Einbruch der Nacht, kunstvoll beleuchtete Meisterwerke, Abendessen bei Kerzenlicht in der Haut des Schlossherren ... Sie haben die Qual der Wahl!

Licht- und Tonshow auf dem Königsschloss Blois

Bis zum 29. September lädt das Königsschloss Blois zu einem Treffen mit der Geschichte ein. Die Licht- und Tonshow „Ainsi Blois vous est conté“ (Die Geschichte von Blois) entführt Sie dank modernster Technologien in einen Strudel aus Bildern. In einem einmaligen 360°-Bilderspektakel werden auf den herrlichen Fassaden des Schlosses große Momente der von Persönlichkeiten wie Katharina von Medici oder dem Herzog von Guise geprägten Schlossgeschichte umhergewirbelt! 
 
 

Die Lichtergärten der Domäne von Chaumont-sur-Loire

Flanieren Sie ab dem 1. Juli bis zum 31. August bei Einbruch der Dunkelheit durch die Alleen des internationalen Gartenfestival, um die „Jardins de Lumière“ (Lichtergärten) zu entdecken. Die von Hunderten von Leuchtdioden erhellten „Jardins de Paradis“ (Paradiesgärten) dieser neuen Ausgabe offenbaren neuartige und ungewöhnliche Stimmungen. Ihr bunter Schein entführt Sie auf einen poetischen und geheimnisvollen Spaziergang.  
Reservieren Sie Ihren Besuch auf der Domäne von Chaumont-sur-Loire 

„Die Prophezeiung von Amboise“ auf dem Königsschloss Amboise

6. Juli bis 24. August: Vor den prächtigen Kulissen des Königsschlosses von Amboise nimmt Sie die Abendaufführung „La Prophétie d’Amboise“ (Die Prophezeiung von Amboise) mit auf eine atemberaubende Reise, die von der Zeit am Hofe der Könige Karl VIII. und Franz I. bis in das ausgehende 19. Jahrhundert reicht. Multimedia-Sequenzen inklusive visueller und klanglicher Effekte wechseln sich auf meisterhafte Weise mit epischen Szenen ab, an denen mehr als 250 Bühnendarsteller beteiligt sind. 
 

Sommerstunden auf dem Schloss der Herzöge der Bretagne

Vom 9. Juli bis zum 16. August findet auch in diesem Jahr wieder das alljährliche Festival der Sommerstunden (Festival des Heures d‘été) statt! Auf dem Programm stehen tägliche Veranstaltungen, die Ihre Sommerabende bereichern werden: Konzerte, Aufführungen für das junge Publikum, Open-Air-Kino, Lesungen und vieles mehr.
Cateringprofis und ansässige Vereine organisieren ein gastronomisches Angebot zum Thema Weltkulturen. Sie können aber auch Ihr eigenes Picknick zu den Veranstaltungen mitbringen! 

Sommerabende auf Schloss La Bussière

Besuchen Sie vom 10. bis zum 24. Juli und vom 7. bis zum 21. August mittwochabends die „Nocturnes estivales“ auf Schloss La Bussière. Auf dem Abendprogramm stehen unter anderem ein Picknick in der Abenddämmerung, Sternengucken und ein Nachtspaziergang. Eine schöne Gelegenheit, das hübsche Schloss und seine Gärten einmal auf andere Weise kennenzulernen. 
Reservieren Sie Ihr Ticket für die Nocturnes estivales auf Schloss La Bussière 

Der Spaziergang von König René

Vom 27. Juli bis zum 17. August findet in Angers die fünfte Ausgabe der Balade du Roi René statt. An den vier Samstagen werden die sehenswertesten Orte der Stadt einen Abend lang zur Geltung gebracht. In diesem Jahr stehen die Frauen von König René und die Facetten ihrer verschiedenen Rollen wie Politikerin, Königin, Weise oder Geliebte im Mittelpunkt. Den Besucher erwarten schlichte und festliche Streifzüge im Herzen des für sein mildes Klima bekannten Anjou!
La Balade du Roi René
 

Nächtlicher und musikalischer Spaziergang in den Gärten von Schloss Chenonceau

An einigen Sommerabenden lädt Schloss Chenonceau zum Flanieren in den beleuchteten Gärten ein. Geboten wird ein poetisch untermalter nächtlicher und musikalischer Spaziergang im Klang der Musik des großen deutschen Komponisten Haendel. Am Samstag, den 20. Juli sollten Sie sich die Weinprobe unter dem Sternenhimmel – „Dégustation sous les étoiles“ – nicht entgehen lassen. Eine einmalige Gelegenheit, durch die Schlossgärten zu schlendern und die Winzer der AOC-Weinregion Touraine-Chenonceaux zu treffen, die Sie bei einer Verkostung gerne mit ihren Weinen vertraut machen.   

Abendveranstaltungen auf Schloss Serrant

In der Belle Époque pflegten der Duc und die Duchesse de la Trémoïlle große Soireen abzuhalten.
Schmücken Sie sich vom 7. bis zum 14. August mit Ihrer schönsten Garderobe und Ihren edelsten Accessoires der Belle Époque wie Zylinder, Schmuck, Broschen oder Fliegen, und tauchen Sie in die mondäne Atmosphäre des Schlosses ein! Repräsentatives Dinner, Besichtigung der Bibliothek mit ihren 12 000 Werken und mehr. Die Plätze für die Schlossherrinnenabende sind begrenzt! 

Nächtlicher Spaziergang in den Gärten von Roquelin

Profitieren Sie am Samstag, den 10. August von einer nächtlichen Besichtigung der charmanten Gärten von Roquelin. Dieser klitzekleine Garten in der Gemeinde Meung-sur-Loire, an den Ufern der Loire, ist das Paradies der Rosen! Nutzen sie das grüne Juwel für einen abendlichen Spaziergang im Schein von 800 Kerzen. Begleitet wird dieser romantische und poetische Augenblick vom sanften Duft der Rosen.  
Reservieren Sie Ihr Ticket für den nächtlichen Spaziergang in den Gärten von Roquelin