Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Die königliche Festung Chinon per Augmented Reality

HistoPad, Veranstaltungen, neuer Parcours für Kinder, Rekonstruktion des Dekors… Die königliche Festung Chinon erweckt die Renaissance dank eines interaktiven Equipments zu neuem Leben.
 
Diese Neuheiten werden am 1. April mit den ersten HistoPads des Schlosses für Besucher von 7 bis 77 Jahren eingeführt. Dank dieser Tablets wird die Vergangenheit in acht Sälen in greifbare Nähe gerückt und der Besucher kann im 3-D-Modus der Dekor und manche Objekte zum Leben erwecken. Kinder können in einem eigenen Rundgang die Geheimnisse der Burg lüften. Für die größeren Besucher wird das Schlafgemach von Karl VII. in Szene gesetzt. Den Höhepunkt bildet die Schau »Les Borgia à Chinon« am 21. Juli, eine historische Inszenierung des Besuchs von Cesare Borgia in Chinon im Jahr 1498. Nach der Show wird eine Kostprobe florentinischer Speisen aus der Epoche der Renaissance angeboten.