Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Königliche Abtei Fontevraud: Ein Stern im Guide Michelin

Der Chefkoch des Restaurants Fontevraud Le Restaurant, Thibaut Ruggeri, wurde von Michelin für die beispiellose Qualität und Kreativität seiner Küche mit einem Stern ausgezeichnet. Eine wohlverdiente Belohnung für diesen wagemutigen Chef, der sein ganzes Talent in den Dienst der Abtei stellt.

Drei Jahre nach der Eröffnung des Restaurants in Fontevraud ergattert der junge Chefkoch Thibaut Ruggeri seinen ersten Stern des Guide Michelin und wird so für die außerordentliche Arbeit ausgezeichnet, mit der er die Gaumen seiner dem Genuss zugeneigten Gäste erfreut. Kennzeichnend für den bereits mit der Bocuse d’Or monde 2013 ausgezeichneten Meister seines Fachs sind seine Integrität und seine schon mehrfach vom Chef der Küchen Taillevent, Alain Solivérès, gerühmten Qualitäten. Dieser beschreibt ihn als „perfektionistisch, zurückhaltend, respektvoll und bescheiden“. Bevor er sich an das Abenteuer Fontevraud Le Restaurant wagte, ließ sich Thibaut Ruggeri von den größten Spitzenköchen schulen. Von Beginn an lag ihm daran, „eine kreative, zeitgemäße, die Sinne anregende Küche zu kreieren, die die Werte der französischen Excellence in sich trägt und mit der Geschichte Fontevrauds ein Ganzes bildet“. Daher konzentriert sich seine Küche auf das Wesentliche und bringt, unter Einsatz saisonaler und lokaler Erzeugnisse, das Schöne und das Gute in Einklang. Ausdruck seines Engagements für den Erhalt des „Terroirs“ sind die biologisch bewirtschafteten Nutzgärten, die Ruggeri im Herzen der Abbaye Royale nach dem Vorbild der Klostergärten angelegt hat. Ein weiterer Höhepunkt bilden die von ihm eingerichteten Familienlehrgänge, die in die Kunst und Gastronomie einführen. Neben der ausgezeichneten Küche belohnt der Stern auch das Wagnis, die Aspekte Gastronomie, Geschichte, Kulturerbe, Kunst und Design auf dem Anwesen der Abbaye Royale de Fontevraud zusammenzuführen.