Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Neue Saison auf der regionalen Domäne von Chaumont-sur-Loire


Mit der 10. Ausgabe der „Kunstsaison“ begeht die Domäne von Chaumont-sur-Loire 2018 ein besonderes Jubiläumsjahr. Den Roten Faden des 27. Internationalen Gartenfestival bilden hingegen diesmal die Gärten der Gedanken („Jardins de la pensée“).

Die diesjährige Saison auf der Domäne von Chaumont-sur-Loire wird Ende März mit der 10. „Saison d‘Art“ eingeläutet. Neben Sheila Hicks, Eva Jospin, Anne und Patrick Poirier und Tanabe Chikuunsai IV. werden insgesamt fünfzehn Künstler ihre Werke in den verschiedenen Grünanlagen des Anwesens ausstellen. Als erstes Kunst- und Naturzentrum widmet sich die Domäne voll und ganz der Beziehung zwischen künstlerischem Schaffen, Natur und Landschaft. In der 10. Ausgabe wird der kürzlich verstorbene Maler Jacques Truphémus gewürdigt.

Das als Talentschmiede geltende Internationale Gartenfestival bieten den Besuchern mit seinen Kreationen jedes Jahr neue Gärten zu bestaunen. Unter dem Motto „Gärten der Gedanken“ lädt die Ausgabe 2018 zur Erkundung regelrechter „Denkblasen“ ein, in denen sich atemberaubende Ideen und Erfindungen mit der Poesie der Pflanzen vermischen!
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.