Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Kunst von Frauen

Im Rahmen zweier zeitgenössischer Ausstellungen, in deren Mittelpunkt zum einen die Werke von Anne-Laure Sacriste und zum anderen die der Fotografin Karen Knorr stehen, feiert Schloss Azay-le-Rideau die Kunst von Frauen.​

Mit den Installationen „Cosa mentale“ der Künstlerin Anne-Laure Sacriste bildet Azay-le-Rideau einen bevorzugten Zwischenstopp auf dem nationalen Parcours zeitgenössischer Kunst ACT(E)S. Vom 16. Mai bis zum 27. September erwartet Sie in der herrschaftlichen Kapelle ein erstaunliches Licht- und Kupferspiel sowie eine rätselhafte Textilskulptur im Stil der Renaissancegarderobe. Parallel dazu werden ab dem 27. Mai die fabelhaften Tieraufnahmen der britischen Fotografin Karen Knorr in den Schlossräumen ausgestellt. Mit Unterstützung des Jagd- und Naturmuseums setzt die Ausstellung „Les fables d’Azay“ (Die Fabeln von Azay) Fuchs, Schildkröte, Hase und Schwan in raffinierten Dekors in Szene und konfrontiert so auf sehr treffende und elegante Weise die Welt der Natur mit der Welt der Kultur. Darüber hinaus bietet Schloss d’Azay-le-Rideau in den Schulferien zahlreiche Aktivitäten für die ganze Familie.