Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Schloss Brissac: Neuer Spazierweg

Anlässlich der Kultursaison „Jardins en Val de Loire“ (Gärten im Loiretal) steht die Einweihung des neuen Spazierwegs im Park von Schloss Brissac bevor. Erkunden Sie den poetischen Pfad und seine Ode an die Wasserflächen.

Der neue Spazierweg am Schloss Brissac überrascht in spielerischer und poetischer Hinsicht: Über eine Hängebrücke kann man über den künstlich angelegten Bruchstein-Wasserfall des Parks schreiten und so das Schloss von der einen und der anderen Seite des Reflexionsbeckens bewundern. Im Landschaftspark mit seinen Inseln und künstlichen Kaskaden, die zahlreiche Perspektiven auf die Domäne bieten, bildet das Wasser einen wesentlichen Anreiz. Als Hommage an die ungarischen Wurzeln der Marquise Larissa Széchényi, Schlossherrin von Brézé, ist der Wasserfall dem großen Komponisten Franz Liszt gewidmet, aber auch den zahlreichen Klavierwerken, die Liszt zum Thema Wasser komponierte.
 
Unterkünfte in der Nähe
Was liegt Ihnen eher: Hotels, Gästezimmer, Campingplätze, Ferienhäuser oder Planwagen? Hier finden Sie alle unsere Ideen für die ideale Ferienunterkunft im Loiretal.