Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

3D-Reise vom Mittelalter bis in die Renaissance

Im Rahmen der Ausstellung „Jean Breton, die Renaissance auf Schloss Villandry“ stellt Schloss Villandry seinen neuen 3D-Präsentationsfilm vor: „Du Villandry médiéval au Villandry Renaissance“ (Villandry vom Mittelalter bis in die Renaissance).​

Mit der Entwicklung von der ehemaligen Burg Colombier bis zum heutigen Schloss mit seinen raffinierten, öffentlich zugänglichen Gärten ist Schloss Villandry eine unglaubliche Verwandlung gelungen. Das neue Präsentationsvideo zeichnet mithilfe einer 3D-Modellierung die zahlreichen, unter der Feder des Schlosseigentümers Jean le Breton vollzogenen architektonischen Transformationen nach. Als Finanzminister Franz I. ließ der königliche Sekretär die alte mittelalterliche Burg bis auf den Donjon niederreißen, um eines der elegantesten Gemäuer des Loiretals zu errichten. Auf der Grundlage seiner bei zahlreichen Bauvorhaben erworbenen umfangreichen architektonischen Erfahrung baute er einen für die zweite Renaissance typischen Palast. Der am Eingang projizierte Film „Villandry vom Mittelalter bis in die Renaissance“ bildet einen sehr interessanten Einstieg in die Schlossbesichtigung.