Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Die Bauherren des Schlosses Valençay

Den Auftakt der Festlichkeiten bildet eine umfassende Ausstellung zur Familie Estampes, der das Schloss Valençay sein stattliches Erscheinungsbild zu verdanken hat.
 
Vom 1. Juni bis 11. November wird in der Galerie d’Estampes eine Ausstellung zu Ehren der Eigentümer des Schlosses in der Epoche der Renaissance organisiert. Der Familie Estampes ist die Neugestaltung des Anwesens zu verdanken, bevor Talleyrand das Schloss erwarb. Anliegen dieser Ausstellung ist es, ihren Lebensweg, ihre Rolle als Kunstsammler und ihre umfassenden architektonischen Projekte zu schildern. Der Abend der Ausstellungseröffnung bildet auch den Auftakt für das Projekt »Klänge der Renaissance«. Die Instrumentalgruppe von Bourges wird auf historischen, traditionellen und modernen Instrumenten zwei Kompositionen präsentieren, für die die Renaissance als Inspirationsquelle diente. Die Renaissance steht auch im Zentrum des Talleyrand Festivals im September und der »Diplomatiques« im Oktober.