Schließen
www.valdeloire-france.com verwendet Cookies, um Ihre Erfahrungen auf dieser Webseite zu optimieren.
Indem Sie auf diese Website zugreifen, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.

Chambord erstrahlt in altem Glanz

Die Staatsdomäne Chambord leitet ein neues Projekt ein, um die Innenräume  mit Leben zu füllen: die Nachbildung des Dekors der zeitweiligen Residenz von Franz I.  
 
Zur Zeit von Franz I. war der königliche Hof nicht fest etabliert, er reiste von Residenz zu Residenz und führte das für seinen Komfort notwendige Mobiliar, Geschirr und Tapisserien  mit. Die Möbel, Objekte und Textilien mit denen Chambord, das Lieblingsschloss des Königs, bei seinem letzten Aufenthalt im Jahr 1545 ausgestattet worden war, wurden für dieses Projekt rekonstruiert. Dank der von Jacques Garcia, einem berühmten Innenarchitekten und Szenografen, ausgeführten Umgestaltung taucht der Besucher in die festliche Atmosphäre der Renaissance ein, wo Chambord für die Ankunft des Hofs prachtvoll dekoriert wurde. Auch das völlig neu restaurierte Schlafgemach von Franz I. ist zu besichtigen. Diese Neuheiten machen den Besuch zu einem einzigartigen Erlebnis, bei dem man schwören möchte, dass der König persönlich anwesend ist…